Lichtband – HBS Henkenjohann
Lichtband beschichten
Lichtband sanieren – glätten
Lichtband sanieren – härten

Nach Bedarf sanieren

Ein defektes Lichtband sanieren, bedeutet üblicherweise eine kostenintensive Sanierungsmaßnahme. Wir begutachten zuerst den Zustand Ihrer Lichtbänder. Je nach Schaden besprechen wir gemeinsam die notwendigen Schritte.

Lichtbandbeschichtung – mit unserem einzigartigen Beschichtungssystem.

Sie sparen bis zu 40% Kosten gegenüber einem Stegplattenaustausch (herkömmliches Verfahren)

  • Zusätzlicher Schutz des Lichtelements gegen Hagelschlag (gem. Universität Paderborn)
  • Universell einsetzbar auf nahezu allen verbauten Lichtbandsystemen: unabhängig vom Fabrikat des Lichtbandes
  • Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (AbP)

Stegplattenaustausch – substanzerhaltend

Manchmal lässt der mangelnde UV-Schutz eines bestehenden Lichtbandes oder ein zu starker Hagelschaden keine Beschichtung zu. Aber auch dann vermeiden wir einen Komplettaustausch und tauschen lediglich die Stegplatten.

  • Keine zusätzlichen Arbeiten an der vorhandenen Dachabdichtung – wir erhalten die bestehende Gebäudesubstanz
  • Wir nutzen das vorhandene Lichtbandsystem – unabhängig vom Hersteller
  • Kurze Montagezeiten
  • Kein Eingriff in das vorhandene RWA–System (Rauch- und Wärmeabzug) – eine kostenintensive Neuabnahme entfällt

Lichtbandaustausch – kostensparend

Hagel, Sturm oder ein Einbruch haben Teile Ihres Lichtbandes komplett zerstört. Nun ist es unumgänglich, das komplette Lichtband auszutauschen. Vor allem, wenn aufgrund der Konstruktionsweise spezielle Elemente oder Ersatzteile nicht mehr verfügbar oder wiederzubeschaffen sind.

  • Wir liefern Ihnen individuell auf Maß gefertigte Lichtbänder. Passgenau für die vorhandenen, unbeschädigten Dach-Zargen.
  • Sichere, zügige und professionelle Montage
  • Eventuell notwendige Beeinträchtigungen des Betriebsablaufs minimieren wir nach Absprache mit Ihnen.

Kosten minimieren bei maximaler Qualität

Einsparmöglichkeiten stehen im Vordergrund – jedoch immer im Einklang mit höchstem Qualitätsanspruch:

  • Wir sehen Einsparpotentiale dort, wo wir Bausubstanz langfristig und sinnvoll erhalten können
  • Wir verwenden nur beste Baumaterialien. Da wir markenunabhängig sind, können wir je nach Projekt auf das geeignetste Material zurückgreifen

Garantierte Kostentransparenz

Wir setzen an vielen Hebeln an, um Ihr Lichtband besonders kostengünstig und qualitativ hochwertig zu sanieren. Und was wir Ihnen noch garantieren können: Mit der Angebotserstellung bekommen Sie von uns detailliert ausgewiesen, welche Baumaßnahmen wir umsetzen werden – zu kalkulierten Komplettpreisen, ohne weitere nachträgliche Aufwände oder Regiekosten.

Wenn es gut und unterbrechungsfrei werden muss

Lichtband sanieren mit HBS Henkenjohann

Lichtbänder sind ein Standard im Industrie- und Hallenbau. Ihre Funktion besteht darin, zuverlässig Tageslicht in das Gebäudeinnere zu lenken, das Wetter draußen zu halten und mit integrierten Klappensystemen eine angenehme Be- und Entlüftung sowie einen sicheren Rauch- und Wärmeabzug (RWA) zu gewährleisten.

Doch gerade ein Lichtband unterliegt starken Abnutzungserscheinungen:

  • UV-Strahlung der Sonne lässt Flächen porös werden: Mit der Zeit entstehen Risse
  • Sturm oder Hagel lassen Einschlaglöcher, Dellen oder Weißbruch entstehen
  • Ein Einbruch hinterlässt grobe Spuren

Wir schauen uns die Schädigungen im einzelnen an und entscheiden gemeinsam mit Ihnen, welche Sanierungsmaßnahme in Frage kommt.